Goldiger Saisonabschluss


Im letzten Straßenrennen der Saison konnten die Niedersachsen-Masters nach hartem Kampf einen schönen Abschluss schaffen. Im Teamzeitfahren gelang es Dennis Lattacz, Philipp Minnich (MTV Hild.), Martin Köhl, Joachim Frenzel (IC H) und Thomas Rumpf (STC) die Goldmedaille zu gewinnen. Nach zehn Kilometern auf einem anspruchsvollen Kurs hatte sich das Quintett einen Vorsprung von 6 Sekunden vor den favorisierten Bayern erkämpft.

DM-Silber für Niedersachsen Masters

Das niedersächsiche Masters-Team aus Hannover (Martin Köhl, Joachim Frenzel), Hildesheim (Dennis Lattacz, Philipp Minnich) und Celle (Thomas Rumpf) konnte bei der deutschen Meisterschaft in der Teamverfolgung die Silbermedaille gewinnen. Erst im Finale mussten sie sich der ersten bayerischen Mannschaft geschlagen geben. Im Hildesheim-Celler Teamsprint reichte es unglücklich um 3/10 nur zum vierten Rang.

6 Treppchenplätze beim Kidscup

Kranich-Airlines: „Ready to take off!“

Mit seinem Finale ging der diesjährige Kidscup auf der Bahn in Halstenbek zu Ende. Bei diesem Rennen konnten die Celler Kinder drei Siege, einen zweiten und zwei dritte Ränge einsammeln. Dazu kamen noch drei Siege der Junioren, Aktiven und Masters.
Damit standen die Resultate des niedersächsischen Kidscups 2018 fest. Felix und Malte Byrne gewannen bei den Kadetten und Schülern-A. In den Altersklasse der Schüler-B wurde Sidney Wöhler zweite, genauso wie Janek Weber. Jo Runge belegte hier Rang drei. Ebenfalls dritter wurde Louis Runge bei den Schülern-C.
Ergebnisse:
Kadetten, m.: 1. Felix Byrne.
Sch-A, m.: 1. Malte Byrne.
Sch-B, w.: 1. Sidney Wöhler.
Sch-B, m.: 2. Janek Weber, 3. Jo Runge, 6. Johannes Postel, 8. Moritz Gumpert.
Sch-C, m.: 3. Louis Runge.
Junioren, m.: 1. Martin Rumpf.
Aktive, m.: 1. Daniel Rumpf.
Masters M50: 1. Thomas Rumpf.
Und hier sind die Fotos dazu.

Mit glattem Sieg ins Playoff

Mit einem ungefährdeten 12:9 (4:0, 4:2, 4:7) marschierten die Dukes in das Playoff-Halbfinale gegen den ERC Wunstorf I. Die Herzöge hatten nach der Hälfte der Spielzeit bereits 6:0 geführt, ehe den Engelbosteler Devils das erste Tor gelang. Trotz einer starken Aufholjagd der Gäste im letzten Drittel gelang es den Sieg über die Runden zu bringen.
Das Playoff Halbfinale findet am 30.9. um 15:00 Uhr in Wunstorf statt.

Drei Silbermedaillen bei Marathon-DM

Mit drei zweiten Plätzen konnten die Aktiven des Skate-Team Celle in Bielefeld die Deutschen Meisterschaften im Marathon abschließen. Als neue deutsche Vizemeister dürfen sich Dörthe Schulze-Berge (W45), Martina Smutek (W35) und Martin Rumpf (Jun-A) freuen.

Die Ergebnisse im Detail:
12. Martin Rumpf, 1:08:31,63 (2. Jun).

Damen:
15. Dörthe Schulze-Berge, 1:25:35,28 (2. AK45).
17. Martina Smutek, 1:25:44,32 (2. AK35).

und hier sind die Fotos zu finden! Diesmal von Daniel.

Kantersieg in der Burghalle


Mit einem 26:4 wurde die zweite Mannschaft des ERC Wunstorf aus der alten Burghalle gefegt. Ein halbes Drittel lang konnten die Wunstorfer unseren Herzögen Paroli bieten, aber dann brach ihr Widerstand regelrecht zusammen. Mit dem 26:4 wurde der höchste Sieg der Vereinsgeschichte in einem Pflichtspiel gefeiert und Chance auf den zweiten Relegationsplatz gewahrt. Hier geht zu den Fotos vom Spiel.