Dukes verpassen Sensation

In einem hochklassigen Spiel unterlagen die Dukes Celle nur knapp den Holtenau Huskies aus Kiel mit 6:4. Im ersten Drittel lag die Sensation gegen den ungeschlagenen Vorjahresmeister der Regionalliga in der Luft, als die Celler schnell mit 2:0 in Führung gegangen waren. Leider gelang es den Kielern das Spiel im zweiten Drittel zu ihren Gunsten zu wenden. Das rasante Spiel zeichnete sich vor allem durch die große Fairnis beider Mannschaften aus, denn es gab kaum Strafzeiten.
Fotos sind wie immer hier.
Hockey_15-04-04_0030

Bookmark the permalink.

Comments are closed.