Sonntagstour ins Wendland

Wider allen Wettervorhersagen konnten sich die Teilnehmer am Wendland-Inline-Lauf über optimale Bedindungen freuen. Der Gesamtsieg ging an Daniel vor Thomas. Alle Celler Starter fanden sich bei der abschließenden Siegerehrung auf den obersten Treppchenplätzen wieder.
Die Ergebnisse im Detail, 39,6 Km:
1. Daniel Rumpf, 1:17:40 (1. M20-39).
2. Thomas Rumpf, 1:18:08 (1. M40-59).
6. Rainer Helms, 1:24:15 (2. M40-59).
19,8 Km, Damen:
1. Friederike Dobberkau, 0:39:31 (1. Jug.).
19,8 km, Herren:
1. Felix Byrne, 0:39:31 (1. Jug.).
13,2 Km Herren:
1. Malte Byrne, 0:26:10 (1. Cad.).
6,6 km Herren:
1. Janek Weber, 0:12:54 (1. Sch-A).
2. Jo Runge 0:13:11 (2. Sch-A).
2 Km Herren:
1. Louis Runge 0:04:58 (1. Sch-C).

Tagged , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.