Janek stark in Geisingen

Bei den Europa-Cup-Rennen „Arena Geisingen International“ konnte Janek Weber in den Läufen der Schüler-A überzeugen. Im überwiegend von internationelen Startern besetzten Feld belegte er im Dobbin-Sprint Rang 12, während er über 500 m und 2000 m jeweils zu zehnten Rängen kam. In der Gesamtwertung reichte es damit für ihn als dittbester Deutscher ebenfalls zum zehnten Platz.

Daniel zweiter bei 8-h Staffel

Im Team IC Hannover & Friends war Daniel Rumpf kurzfristig als Ersatz eingesprungen. 12 Sportler hatten sich aus 5 Vereinen zusammen gefunden um bei dem 8-Stunden Staffelrennen in der Arena in Geisingen teilzunehmen. Am Ende standen 1514 Runden zu Buche, was gleichbedeutend ist mit 302,8 Kilometern bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 37,85 km/h. In der Endabrechnung musste sich die norddeutsche Mannschaft nur dem Team Bayern geschlagen geben und belegte einen starken zweiten Rang der neun gestarteten Mannschaften.