DM Groß-Gerau, 2. Tag – Silber & Bronze

Was sich am ersten Tag der DM in Groß-Gerau andeutete, dass hier ein gutes Pflaster für die Celler ist, bestätigte sich. Zunächst konnte Janek Weber einen fünften Rang über 200 m Sprintverfolgung erreichen, Jo Runge wurde hier zehnter. Anschließend legte Thomas Rumpf bei den Masters AK50 mit Silber in einem hart umkämpften Rennen über 3000 m Punkte nach. Über die gleiche Distanz mussten dann auch Janek und Jo starten. Janek schaffte es Anschluss an die Spitze zu halten, aber es gelang ihm nicht Punkte zu sammeln, so dass es auf den Zielsprint ankam. Hier schaffte es Janek sich von den übrigen Sportlern abzusetzen und die letzten drei Punkte für den Sieg einzusammeln und sich so zumindest die Bronzemedaille zu sichern. Jo war in diesem Rennen in der zweiten Gruppe gut unterwegs, als er bei seinem Zielsprint um Rang sechs zu Sturz kam, was am Ende Rang neun bedeutete.

Tagged , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.