Martin sechster der NZL-Meisterschaft

Bei seinem Start auf den neuseeländischen Meisterschaften im Marathon konnte Martin Rumpf den sechsten Rang in der Gesamtwertung belegen, er wurde vierter der Aktivenklasse. Nur wenige arrivierte Sportler konnten Martin abhängen. Das Rennen auf einem 2400 m langen Rundkurs der Autorennstrecke von Timaru nahm ein recht überschaubares Teilnehmerfeld auf. Nach 1:16 erreichte Martin am Ende im Alleingang das Ziel.

Tagged , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.