Norddeutsche Meisterschaften

In Meißen bei den norddeutschen Meisterschaften konnte sich Thomas Rumpf über 1000 m und 3000 m Punkte die Titel eines norddeutscher Meisters der AK50 sichern, dazu kam noch über 500 m eine Silbermedaille. Martin Rumpf zeigte nach Rang 11 im Sprint seine Stärken auf den langen Kanten. Über 3000 m Punkte wurde er sechster und beim 5000 m Ausscheidungsrennen belegte sensationell einen vierten Rang, nur eine Sekunde hinter der Bronzemedaille.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.