Auftakt zum Berlin-Pokal

Mit der rekordverdächtigen Anzahl von fünf Startern ging das Skate-Team Celle in die Rennen der ersten Runde um den Berlin-Pokal der Eisschnellläufer. Thomas Rumpf und Christian Freyse belegen die Ränge vier und sechs nach den ersten beiden der insgesamt acht Läufe, während Jo Runge vierter der Junioren-E2 und Janek Weber achter der Junioren-D1 wurde. Über 300 m lieferte Sidney Wöhler einen gelungenen Einstand als Eisschnellläuferin ab.

Sidney bei ihrem ersten Start.