Jugend-Hallen-LM in Eschede, ein voller Erfolg

Große Sprünge …

… und gute Stimmung.

Zum ersten Mal fungierte das STC als Ausrichter einer Jugend-Hallen Landesmeisterschaft. Die Veranstaltung in Eschede war ein voller Erfolg. Den Zuschauern wurden teilweise dramatische Wettkämpfe geboten. Aber auch mit dem sportlichen Abschneiden dürfen die 18 gestarteten Jugendlichen des Skate-Teams mehr als zufrieden sein. Fünfmal Gold und je zweimal Silber und Bronze sind die stolze Ausbeute.
LM-Wertungen:
Jun-A m.: 1. Martin Rumpf.
Youth w.: 2. Anja Rumpf.
Kadetten m.: 1. Felix Byrne.
Sch-A m.: 1. Malte Byrne.
Sch-B w.: 3. Elana Prasatalo.
Sch-B m.: 1. Janek Weber, 2. Luca Heinemeier, 3. Jo Runge, 5. Matti Brinkmann, 6. Moritz Gumpert, 7. Johannes Postel, 8. Kirill Kern.
Sch-C m.: 1. Louis Runge.
Außerhalb der LM:
Sch-B m. Fitness: 2. Naim Topal, 3. Lukas Graf.
Sch-C m. Fitness: 2. Mattis Wolter.
Sch-D w.: 1. Luisa Wolter.
Sch-D m.: 1. Ben Jorek.
Hier geht es zu den Ergebnislisten auf der Seite von Zeitmessung Lindner.
Die gesammelten (sehenswerten) Fotos sind hier zu finden.

Jugend Hallen-LM in Eschede

Am 11. März steht für unsere Jugendlichen das erste große Ereignis der neuen Saison an. In Eschede findet die diesjährige Hallen-LM statt und damit gleichzeitig das Auftaktrennen des niedersächsischen Kidscups 2018. Aber auch für die übrigen Miglieder des Skate-Teams ist es ein großes Ereignis, da wir als Ausrichter in diesem Jahr erstmals die Gastgeber dieser Veranstaltung sind.
Sportlich gehen wir neue Wege und haben den traditionellen Dreikampf zu einem Vierkampf erweitert. Die Schüler messen sich im Rollgewandheitslauf, Einzelsprint, Kurzstrecke und Langstrecke, während die älteren anstatt des RGLs einen sogenannten Dobbinsprint (eine schnelle fliegende Runde) erstmalig auf dem Programm haben.
Link zur Veranstaltung.
Meldeliste nach Voranmeldung (Stand 9.3.2018). 68 Starter.