Masters-WM in Inzell

Bei der Sprint-WM der Masters in Inzell belegte Thomas Rumpf mit einer neuen persönlichen Bestleistung im Sprintvierkampf als zweitbester Deutscher den 17. Rang. Pünktlich zum Saisonhöhepunkt konnte er Saisonbestzeiten über die 500 und 1000 m abliefern.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.