Bahn-DM Leipzig 2. Tag

Am zweiten Wettkampftag der deutschen Bahnmeisterschaften steigerte sich Daniel Rumpf auf Rang 10 über 5000 m Punkte. Martin Rumpf erreichte einen starken achten Platz über 3000 m Punkte. Thomas Rumpf verfehlte als fünfter über 500 m knapp den Einzug ins Finale der besten vier. Über 3000 m Punkte holte er sich sogar eine Sprintwertung und sah lange Zeit wie der sichere Bronzemedaillengewinner aus, wurde aber mit der Wertung des Zielprints noch abgefangen, also blieb ihm wie schon im Vorjahr nur der undankbare vierte Platz.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.