Berlin City-Night – 04.08.2001

10. City-Nacht auf dem Kurfürstendamm

Ein ganz besonderer Lauf in der Reihe der SCC Aktivitäten “RUN BERLIN RUN” ist der City-Nachtlauf über 10 Km auf dem Kurfürstendamm. Das gilt gleichermaßen für Läufer, als auch für die Zuschauer, die sich das läuferische Ereignis am Straßenrand nicht entgehen lassen wollen. Da ich, Rainer R., mich sowieso an diesem Wochenende in Berlin befand, wollte ich die Gelegenheit nutzen, und meine neuen Skates unter Wettkampfbedingungen testen.
An einem lauen Sommerabend auf dem vom Verkehr befreiten Kurfürstendamm entlang zu skaten, das hat sein eigenes Flair und motiviert; dachte ich. Aber gut eine Stunde vorm Start ging ein wolkenbruchartiger Schauer mit orkanähnlichen Winden über Berlin nieder, daß man auf dem Kuhdamm eher hätte Bootfahren können als zu skaten. Meine nigelnagelneuen Lager (BONT-Mini-Ceramic) wollte ich natürlich nicht ruinieren, Regenrollen hatte ich leider nicht dabei, aber die herkömmlichen 83-er KOPP-Rollen, die ich im Umkleidezelt montierte.
Ca. 15 Min. vorm Start hörte es auf zu regnen und ich rollte zum Startbereich. Pünktlich um 19:30 Uhr erfolgte der Startschuß und es kamen alle ohne Sturz (jedenfalls die vor mir startenden) auf die 2,5 km lange Pendelstrecke. Da ich sehr vorsichtig das Rennen anging, mußte ich mich wieder nach vorne kämpfen. Das gelang mir ganz gut, da ich mit der vielen Nässe wohl doch noch besser zurechtkam als viele, die vor mir gestartet waren. Obwohl, es war verdammt glitschig und wurde ein ziemlicher Eiertanz, besonders an den Wendepunkten wurde es sehr kritisch und somit auch sehr langsam, aber Dank meiner besseren Kurventechnik machte ich auch da immer ein oder zwei Plätze gut und schlitterte nach ca. 22 Minuten durchs Ziel.
Bei der 10. City-Nacht 2001 auf dem Kurfürstendamm beteiligten sich mit neuer Rekordzahl mehr als 6.000 LäuferInnen und SkaterInnen.

Celle 07.08.01
Rainer Rudolph

Ergebnis:

Name
Zeit
Platz / AK
Rainer Rudolph
22:17
1. / M55

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.